Wie alles begann:

Im Jahr 2007

... wurde von der Familie Uffmann die biotherm Services GmbH mit Sitz in Immenreuth (Bayern) gegründet. Das Unternehmen war zu Beginn allein auf die Versorgung von Biomassekraftwerken mit Recyclinghackschnitzeln fokussiert. Schon damals wurden neben der LKW-Logistik auch Binnenschiffe zur Brennstoffversorgung eingesetzt. Später kam die Entsorgung der Aschen und Filterstäube hinzu.

Im Jahr 2010

... erwarb die frisch gegründete Schwesterfirma biotherm Hagenow GmbH ein Biomasseheizkraftwerk in Hagenow. Neben der Stromeinspeisung in das öffentliche Netz werden auch zwei Industriekunden mit Prozessdampf beliefert.

Im Jahr 2012

... gründete die biotherm Services GmbH eine Niederlassung in Neubrandenburg, in der das angenommene Altholz aufbereitet und Landschaftspflegematerial sowie Garten- und Parkabfälle nach einem eigens entwickelten Verfahren aufwendig zu Hackschnitzeln, Humus und Mulch verarbeitet werden.

Um noch flexibler die Kundenwünsche bedienen zu können, wurden für die Niederlassung ein eigener Schredder - ein sog. Langsamläufer mit nachgeschaltetem Sternsieb - angeschafft und ein Abrollkipper samt Containern.

Im Jahr 2013

... wurde die Thermopell Hagenow GmbH & Co. KG gegründet, um einen hochwertigen Holzhackschnitzel in Regelbrennstoffqualität für den Wärmemarkt herzustellen. Hintergrund war das Wissen darum, dass die Verfügbarkeit eines Kraftwerkes und dessen Instandhaltungskosten entscheidend von der Qualität des eingesetzten Brennstoffes abhängen.

Im Jahr 2015

... ging die zur Produktion des Regelbrennstoffes notwendige Trocknungsanlage in Betrieb. Die Hackschnitzel werden unter dem geschützten Markennamen thermochip® vertrieben und sind mittlerweile zertifiziert und übertreffen sogar die Ansprüche der Zertifizierung.

Im Jahr 2016

Neben dem thermochip® produzieren wir weitere Premiumprodukte:

thermosafe® - ein hochwertiger, TÜV-zertifizierten Fallschutz für Spielplätze aus getrockneten Frischholzhackschnitzeln

thermofloor® - ein aus regionalem Holz produzierter Hackschnitzel zur Beetabdeckung, für die Außengastronomie oder für den Einsatz in Kletterparks etc.

thermobric® - ein hochwertiges Holzbrikett mit einem hohen Anteil an Laubholz für eine lange Brenndauer

Im Jahr 2017

Besonders stolz sind wir auf unser, im Januar erteiltes, Patent zur Produktion von Biokohle aus Klärschlamm, die als Düngemittel vermarktet werden soll.

Zusätzlich wird jetzt die große technische Kompetenz zur Einstellung von Kesselanlagen bzw der Betriebsführung von Fremdanlagen genutzt.

Auch die Beratung über die kostengünstigen Möglichkeiten der Wärme – und/oder Stromversorgung auf der Basis von erneuerbarer Energie in Form von Holz gehört nun zum Leistungsspektrum.

So produzieren wir auch in Zukunft: einfach MEHR Energie!